Unser Peer Projekt

Auch dieses Jahr meldeten sich acht Freiwillige um die nächsten Erstklässler gut beim Schulstart zu begleiten. Die angehenden Peers wurden zu den Themen Kommunikation, Konfliktlösung und dem Anleiten von Spielen von der Schulsozialarbeiterin Susanne Reiter geschult.

Die letzten Vorbereitungen für den Kennenlerntag in der ersten Schulwoche sind erledigt. Die Peers freuen sich nun schon sehr auf die gemeinsame Zeit und das Spielen mit den neuen SchülerInnen. 

Das Peerprojekt findet nun schon zum dritten Mal statt und ist zu einem festen Bestandteil des Schulalltags geworden. Für einander da sein und Gemeinschaft spüren und leben, auch über den Klassenverband hinaus ist uns ein wichtiges Anliegen.