Leitbild

Im Schuljahr 2011/12 wurde in Fürstenfeld eine Neue Mittelschule eingeführt. Durch die Zusammenlegung der beiden Hauptschulen können mehr Kompetenzen zum Vorteil der Schülerinnen und Schüler genützt werden.

Binnendifferenzierung, Teamteaching, soziales Lernen, gezielte Förderung und spezielle Angebote der Lehrerinnen und Lehrer ermöglichen eine weitere Steigerung der Qualität. Das Service für unsere Schülerinnen und Schüler kann dadurch ausgeweitet werden.

 

Qualität durch Vielfalt und modernste Medien

 

Neben dem vielseitigen Angebot für unsere Schülerinnen und Schüler legt unsere Schule großen Wert auf eine moderne Lerninfrastruktur. Alle Klassenzimmer sind mit PC und Beamer ausgestattet. Drei vollausgestattete Informatiksäle mit insgesamt ca. 70 Sitzplätzen, sowie 26 schuleigene iPads, gewährleisten einen digitalen fächerübergreifenden Unterricht.

Durch Projekte soll offenes und praxisorientiertes Lernen in den Schulalltag unserer Schülerinnen und Schüler integriert werden.