Bericht zum Tag der offenen Türen – 17.01.2019

Nahezu 200 Schülerinnen und Schüler aus den umliegenden Volksschulen wurden von unserem Dir. Gerhard Jedliczka mit einem Film „Der Alltag an unserer NMS“ im Mediensaal herzlich empfangen. 18 Guides aus den 4. Klassen begleiteten die 9 Gruppen zu den einzelnen Stationen. Neben viel Action bei Sportstationen in der Turnhalle staunten die Kids über Versuche im Physik- und Chemielabor. Sie probierten auch Experimente bei Stationen in der Biologie- und Umweltklasse aus.

In einem unserer 3 Informatikräume durften sich die jungen Gäste mit Kahoot in eine Wissenwelt vertiefen und ihr Wissen testen. In den Augen der Kinder konnte man ihre Begeisterung für Robotik wahrlich spüren. Im Kreativen Werken fertigten sie mit großem Fleiß viele Druckgrafiken an. In nur 15 min konnten die Volksschüler neue Vokabeln zum Thema: „Don’t know much about history“ – anschließend wurde das Lied gesungen.

Unsere großzügigen und kreativen Räume für die Nachmittagsbetreuung wurden bestaunt und der Tischfußball wurde sofort ausprobiert. Natürlich wartete eine Stärkung in der Schulküche. Unsere „Gesunde Jause“ mit Rohkost und selbstgemachten Brötchen und Kuchen, ließ unsere Gäste gestärkt nach Hause gehen.

Am selben Abend folgte auch ein Informationsabend für Eltern, bei dem noch offen gebliebene Fragen behandelt werden konnten.