Schichtbetrieb

An Mittelschulen erfolgt der Unterricht nach den Semesterferien im Schichtbetrieb. Die Schüler/innen sind dafür in Gruppen zu teilen, die an jeweils zwei aufeinanderfolgenden Tagen in Präsenz unterrichtet werden. Am Freitag befinden sich alle Schüler/innen im ortsungebundenen Unterricht (DiLe).

Wir wollen unseren SchülerInnen, und auch den Eltern, ein möglichst einfaches und übersichtliches System anbieten und haben uns schulautonom für ein Hybridsystem entschieden. Ob im Präsenzunterricht oder im Homeschooling wird in einem moderaten Tempo am gleichen Stoffgebiet mittels bekanntem Wochenplan gearbeitet.

Die Gruppe in der Schule genießt den Unterricht vor Ort und die Kinder im Homeschooling erhalten den gleichen Unterricht im Webex-Raum ihrer LehrerInnen (Online-Meeting). Das betrifft die Pflichtgegenstände Deutsch, Englisch und Mathematik. Alle anderen Gegenstände werden durch den Präsenzunterricht und das Distance-Learning am Freitag abgedeckt. 

Für mehr Informationen zum Schichtbetrieb klicken Sie hier.

.