U13-Schülerliga-Hallenmeisterschaft 2022/23

 

Am 05.12.2022 fand in der Fürstenfelder Stadthalle das Vorrundenturnier der U13-Schülerliga-Hallenmeisterschaft 2022/23 statt. Das Turnier wurde im Futsal-Modus ausgetragen und es nahmen insgesamt fünf Schulen daran teil. Futsal ist eine anerkannte Variante des Hallenfußballs, bei der im Vergleich zum normalen Hallenfußball ohne Banden gespielt wird. Das Spielfeld wird beim Futsal durch Linien (Handballfeld) begrenzt.

Am Ende eines fairen und ausgeglichenen Turniertages sprang für unser Team der etwas unglückliche dritte Gesamtrang heraus. Eine Niederlage im ersten Spiel gegen unsere Freunde vom BG/BRG Fürstenfeld, die schlussendlich ihre Turniersieg-Serie erfolgreich fortsetzen konnten, folgte ein Sieg gegen die MS Neudau, eine knappe 1:2 Niederlage gegen die MS Großsteinbach (das entscheidende 1:2 fiel ca. 2 Sekunden vor Spielende) und ein deutliches 3:0 gegen die MS Bad Waltersdorf. Im letzten Spiel des Turnieres brauchte unsere Mannschaft für den zweiten Platz einen Sieg des BG/BRG Fürstenfeld mit vier Toren Vorsprung gegen die MS aus Bad Waltersdorf. Mit der Schlusssirene (zum zweiten Mal!!!) erzielte Bad Waltersdorf den Ehrentreffer, der unser Team auf den dritten Platz verdrängte. Eine tolle Veranstaltung mit vielen schönen Toren, wunderbaren Spielzügen und einer Menge Spaß!

Die Turnierleitung der MS Fürstenfeld bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften, sowie beim Schiedsrichterduo des Burgenländischen Fußballverbandes. Ein großer Dank gilt auch der Sparkasse Fürstenfeld, die für alle SpielerInnen eine Wurstsemmel mit Getränk gesponsert haben. Außerdem bekamen alle SpielerInnen bei der Siegerehrung einen 6er-Nuggets-Gutschein von McDonalds Fürstenfeld. Herzlichen Dank!

 

Ergebnisse – NMS Fürstenfeld:

MS Fürstenfeld : BG/BRG Fürstenfeld (0:3)

MS Fürstenfeld : MS Neudau (1:0)

MS Großsteinbach : MS Fürstenfeld (2:1)

MS Bad Waltersdorf : MS Fürstenfeld (2:1) 

 

Alle Ergebnisse und  die Endtabelle gibt es hier!

 

Unsere Torschützen:

2 Tore: Noel Binder

1 Tor: Luca Baumgartner

1 Tor: Rene Ritz

1 Tor: Fabio Schweinzer

 

Torschützenkönig: Nils Fabian (BG/BRG Fürstenfeld)

Bester Torwart: Niklas Schweinzer (MS Fürstenfeld)